Posts Tagged ‘auslandsaufenthalt’

Toronto hat circa 2,5 Millionen Einwohner. Damit ist Toronto die siebt groesste Stadt in Nordamerika. In dieser Stadt muss doch eigentlich immer was los sein. Ein unglaubliches Nachtleben in das man sich an jedem Wochentag stuerzen kann, Konzerte und und und. Das ist bestimmt auch so. Die Frage ist nur wie findet man das wodrauf man Lust hat? Zeitungen wie die Ultimo in Bielefeld koennen nahezu alles was los ist in einer Ausgabe abdecken. In Toronto muesste man erstmal die richtige Zeitung finden.

Nach nun fast einem halben Jahr kenne ich mich hier recht gut aus. Ich weiss wo man gut was trinken gehen kann wo man essen kann, wo die wichtigen Shoppingmeilen sind usw. Ein grossteil der Events gehen aber immer noch an mir vorbei. An den letzten zwei Wochenenden hatte ich allerdings  Glueck und habe gleich vier Events mitgenommen.

(mehr …)

Alleine

Author: janusz

Es ist schon interessant fest zu stellen wie es ist fuer eine laengere Zeit alleine zu sein. Natuerlich ist es oft nicht einfach. Man hat niemand mit dem man mal eben ein zwei Stunden in der Kaffee Pause weg quatschen kann wenn man keine Lust hat an der Masterarbeit zu arbeiten oder wenn man irgendwo fest steckt. Man hat auch niemand mit dem man gemeinsam kochen kann oder einfach den abend mit ner Flasche Wein auf dem Sofa verbringen kann. So gesehen hat es seine Nachteile und ich bin froh wenn ich wieder in Deutschland in meinem gewohnten Umfeld bin. Es hat aber auch seine Vorteile. Neben der Arbeit an der Masterarbeit kann man trotzdem im Durschnitt alle drei Tage ein Buch lesen und jede Woche eine Staffel einer Serie gucken. Man hat viel Zeit sich Gedanken zu machen. Niemand redet einem in irgendetwas rein, wann man arbeitet, spuelt, das Zimmer aufraeumt, was man isst, wie man seine Zeit verbringt etc. (vielleicht auch nicht immer vorteilhaft ;) kann schnell zu schlechten Angewohnheiten fuehren). (mehr …)

Kleinigkeiten

Author: janusz

Nachdem ich jetzt schon so lange hier lebe, dass mir all die Kleinigkeiten, die hier so anders sind als in Deutschland, nicht mehr auffallen ist dieser Blog etwas eingeschlafen. Daher mal eine kleine Liste mit Sachen, die mir in den letzten Monaten so aufgefallen sind:

(mehr …)